Weg zum Führerausweis Kat. B ab 17 Jahren

Vorgehensweise (Kategorie B Personenwagen bis 3.5t, 17 – 20Jahre alt)

Nothelferkurs

Damit du einen Lernfahrausweises erhältst, ist als erstes ein Kurs über lebensrettende Sofortmassnahmen (Nothelferkurs) zu besuchen, der wird in der Regel beim Samariterverein besucht.
Ein besuchter Kurs ist 6Jahre gültig.

Gesuchsformular

Das Gesuchsformular (Kanton AI) um Erteilung eines Lernfahr- bzw. eines Führerausweises kannst du bei dem zuständigen Strassenverkehrsamt (Brüggliweg 1, 9050 Appenzell) deines Wohnsitzkantons downloaden. Bei der Einreichung des Gesuchs muss du die Bescheinigung über den Besuch eines Kurses über lebensrettende Sofortmassnahmen (Nothelferkurs) vorweisen. Auf dem Gesuchsformular hat ein Augenarzt oder Augenoptiker das Ergebnis des Sehtests einzutragen. Der Sehtest darf nicht mehr als 24Monate zurückliegen. Ein aktuelles Passfoto ist ebenfalls erforderlich.

Lernen für die Theorieprüfung

Beste Erfahrung habe ich mit dem online-Anbieter Theorie24 gemacht. Für einen 2monatigen Zugang kontaktierst du mich am besten.

Theorieprüfung

Wird das Gesuch vom kantonalen Strassenverkehrsamt gutgeheissen, erhältst du eine Anmeldekarte,
mit welcher du einen Termin beim (Strassenverkehrsamt Brüggliweg 1, 9050 Appenzell)
zur Basistheorieprüfung bekommst.
Dies ist frühstens ein Monat vor erreichen des 17.Lebensjahr möglich. Eine bestandene Prüfung
der Basistheorie ist ab 2021 unbefristet gültig. Der Lernfahrausweis wird nach bestandener Basistheorieprüfung und Erreichen des Mindestalters von 17Jahren erteilt.

Lernfahrausweis

Nach Erhalt des Lernfahrausweises darfst du mit der praktischen Fahrausbildung beginnen.
Damit du dir keine falschen Automatismen aneignest, empfehle ich dir wärmstens die Grundausbildung sobald als möglich in der Fahrschule zu geniessen. Du hast ein Jahr Zeit dich optimal auf die praktische Prüfung vorzubereiten.
Gerne helfe dir mit einem ausgeklügelten Plan.

Verkehrskunde Unterricht

Der Besuch des Verkehrskundeunterrichts ist obligatorisch und vor der Anmeldung zur praktischen Prüfung zu absolvieren. Ein VKU findet in der Regel monatlich bei mir im Theorielokal an der Gaiserstrasse 20, 9050 Appenzell statt. Der Kursbesuch ist ab 2021 unbefristet gültig, buche deinen Kurs möglichst früh, damit es bei der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung keine Verzögerung gibt.

2Phasen Kurs Weiterbildung

Nach bestandener Prüfung erhältst du den befristeten Führerausweis auf Probe (3Jahre).
Ein Weiterbildungstag innert einem Jahr nach der Führerprüfung ist zu besuchen.
Danach hast du deine Ausbildung endgültig abgeschlossen, du bekommst den unbefristeter Führerausweis auf Lebzeiten. Gute und sichere Fahrt wünsche ich dir !!!

Scroll to Top