Motorrad-Infos für das Jahr 2020

Du liebäugelst mit dem Motorradfahren Kategorie A35kW?  Dann warte nicht länger.
Starte dieses Jahr 2020 mit der Ausbildung der Kategorie A35kW beschränkt und schliesse noch dieses Jahr unbedingt mit der Fahrprüfung ab.
Dann profitierst du noch vom alten Recht und bekommst die Kategorie A unbeschränkt nach 2Jahren klagloser Fahrpraxis auf Antrag geschenkt.
Ansonsten musst du für den Aufstieg nach 2Jahren Fahrpraxis, einen Lernfahrausweis beantragen und erneut eine Fahrprüfung ablegen.

und liebäugelst mit Motorradfahren Kategorie A unbeschränkt? Dann warte nicht länger.
Starte dieses Jahr 2020 direkt mit der Ausbildung der Kategorie A unbeschränkt. Der Direkteinstieg ist nur noch dieses Jahr möglich.
Ab 1.1.2021 beginnen alle Einsteiger altersunabhängig mit der Kategorie A35kW, die mit einer Fahrprüfung abgeschlossen werden muss. Für den Aufstieg in die höhere Kategorie A nach 2Jahren klagloser Fahrpraxis, muss ein Lernfahrausweis beantragt werden und erneut eine Fahrprüfung abgelegt werden.

Du möchtest gerne die Kategorie A1 max. 11kW & 125ccm fahren und hast die Autoprüfung Kategorie B schon gemacht? Dann warte nicht länger.
Starte dieses Jahr die Ausbildung und beantrage einen Lernfahrausweis für die Kategorie A1.
Ab 1.1.21 dauert neu der Grundkurs für alle Motorradkategorien 12Stunden. Bis 31.12.2020 für die Kategorie A1 8Stunden.
Den Eintrag im Führerausweis, Kategorie A1, erhältst du nach Abschluss des Grundkurses prüfungsfrei.